Sankt Petrus Tübingen
Petrus1
Petrus2

 

Katholische Kirchengemeinde St. Petrus
Tübingen-Lustnau

     

Aktuell:

 

"Fürchtet Euch nicht!" - das ist nicht nur die Botschaft des Engels an Maria und später auch an die Hirten - das ist vielmehr die Botschaft der gesamten Heiligen Schrift. Das Leben angstfrei leben, weil Gott es mit uns lebt. Weil wir uns von IHM geliebt und getragen wissen. Wäre das nicht wunderbar? Vielleicht kann gerade der Advent eine Zeit sein, in der wir uns selbst wieder mehr Gelegenheiten lassen, dies zu erspüren.
Die Adventsbotschaft an der Eingangsseite der Petruskirche wird jedenfalls mit jedem Adventssonntag weiter wachsen. Unsere Zuversicht auch?

 


Bilder von Altarweihe und Gemeindefest

fotografische Umbau-Begleitung-"Diaschau"

Bilder von der Kirchenrenovierung hier



Weiterhin sind wir natürlich auf Spenden angewiesen und bitten recht herzlich darum. Der zu erbringende Spendenanteil von 75.000 Euro ist bei einem Gesamtvolumen von ca. 2 Millionen nur auf den ersten Blick ein geringer Betrag. Unterstützen Sie uns bei der Einrichtung einer Kirche, die sowohl für Jugendliche als auch für alte Menschen eine neue Heimat sein will.

Konto der kath. Gesamtkirchenpflege: IBAN: DE06 641 500 20 0000 0167 19;
BIC: SOLADES1TUB
.. Verwendungszweck: Umbau St. Petrus

 

 

die nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen im Überblick (ausführlichere Informationen unter Gottesdienste und Veranstaltungen)

Veranstaltungen ohne Ortsangabe finden in der St. Petrus-Kirche statt.

Heute

06.00 Rorate
anschließend gemeinsames Frühstück

08.30 KEINE! Eucharistiefeier

16.30 Mini-Treff
Bredla backen
Jugendraum

19.30 Kirchenchor-Probe
ab 19.30 Uhr Alt, ab 20:15 Uhr alle
Saal unter der Kirche

Morgen

10.45 Ökum. Gottesdienst im Luise-Poloni-Heim
mit Pfarrer Harm (ev.)
Wohnbereich, 2. OG

15.30–17.00 Sternsinger gesucht!
Sternsinger - erstes Treffen
Gemeindesaal

17.00–18.30 Krippenspiel: Vorstellung des Stücks und Rollenverteilung
Mitspieler fürs Krippenspiel gesucht
Gemeindesaal

19.00 St. Petrus-Treff
Gottesdienst mit anschließendem gemütlichem Beisammensein
Evangelisches Gemeindehaus Pfrondorf

Samstag 15. Dezember

18.30 Eucharistiefeier

Sonntag 16. Dezember

10.00 Wort-Gottes-Feier

19.00 Jugendkirche - Taizégebet

Montag 17. Dezember

14.30 Rosenkranz
in der Carlo-Steeb-Kapelle

Mittwoch 19. Dezember

17.30 Beichtgelegenheit

18.00 Rosenkranz-Gebet

18.30 Eucharistiefeier

19.00 Bibel lesen - diskutieren - verstehen
mit der Jugendkirche
St. Michael Gemeindehaus: Jugendraum, Hechinger Straße 45, 72072 Tübingen

Donnerstag 20. Dezember

06.00 "Frühschicht" der Jugendkirche
mit den Firmlingen anschließend gemeinsames Frühstück
St. Johannes-Kirche, Froschgasse 4, 72070 Tübingen

06.00 Rorate
anschließend gemeinsames Frühstück

08.30 KEINE! Eucharistiefeier

19.30 Kirchenchor-Probe
ab 19.30 Uhr Männer, ab 20:15 Uhr alle
Saal unter der Kirche

Freitag 21. Dezember

10.45 Ökum. Gottesdienst im Luise-Poloni-Heim
mit Diakon Josef Ambros (rk.)
Wohnbereich, 2. OG

17.00–19.00 Krippenspielprobe
Szenenprobe

Samstag 22. Dezember

15.00–17.00 Kirchenchor-Hauptprobe

17.00–19.00 Krippenspielprobe
Szenenprobe

Die Gemeinde St. Petrus in Tübingen-Lustnau wurde 1955 gegründet. 1956 wurde die Kirche geweiht.  (ca. 400 Sitzplätze, Renovierung zu Beginn der 90er Jahre).

Die Gemeinde umfasst in den Teilorten Lustnau, Pfrondorf und Bebenhausen sowie einem Teil der Tübinger Nordstadt (Sand) ca. 3200 Katholiken.

De Anteil der Katholiken in diesem Gebiet beträgt lt. offizieller Statistik ca 24% gegenüber knapp 29% "Sonstige/ohne Angabe und 47% evangelischen Christen.

Seit August 2011 war Pastoralreferent Markus Neff pastorale Ansprechperson für die Gemeinde. Seit 1.2.18 ist es Pastoralreferent Hermann Merkle.

Sankt Petrus gehört zur Seelsorgeeinheit Tübingen, die von 2013 bis 2017 von Pfarrer Dr. Alois Krist und Pfarrer Dominik Weiß geleitet wird, seitiher (bis ein Nachfolger für Pfarrer Krist gefunden ist) von Pfarrer Weiß alleine.

 




 

 

 

Infos vom Kirchenpatron:

Petrus3

 

Petrus4